Münchner Kanzleigespräche am 19. November 2013

Mein nächster Vortrag im Rahmen der Münchner Kanzleigespräche ist für Dienstag, den 19. November 2013 terminiert.“Studieren geht über kopieren – ist einkopieren gleich geklaut? – Kopieren und Einfügen im Spiegel des Rechts“ lautet mein Vortragstitel.
Zitieren war gestern. Heute wird kopiert und eingefügt. Man muss ja nicht gleich die halbe Doktorarbeit kopieren, aber copy & Paste ist oft Gang und Gäbe. So ein kleines Zitat oder Foto, das weitergereicht oder verwendet wird, ist doch wohl erlaubt… oder etwa doch nicht? Wo unerlaubtes Zitieren aufhört und der Klau geistigen Eigentums beginnt und was die rechtlichen Folgen sein können, das schildere ich Ihnen anhand von Praxisbeispielen.

Einladungen dazu gehen in Kürze per E-Mail raus.
Wenn Sie nicht in meinem Verteiler sind und hierzu eine Einladung möchten, schreiben Sie mich bitte an.

Münchner Kanzleigespräche am 19. November 2013