Veranstaltungen

KANZLEI-WISSEN

„Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) –

Änderungen kennen, Risiken vermeiden, Praxis-Know-How“

am 25. Oktober 2018 mit RA Michael Voltz

Die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz EU-DSGVO genannt, ist seit 25. Mai 2018 wirksam. Hierdurch gilt nun EU-weit ein identisches Datenschutzrecht, welches inhaltlich weit über die bisherigen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes hinaus geht. Sicher haben Sie schon viel darüber gehört und Ihre Datenschutzerklärung erneuert. Damit alleine ist es aber noch nicht getan.

Welche Veränderungen bedeutet dies für Sie als Unternehmen? Wie setze ich die Vorgaben der DSGVO in der Praxis um? Was muss in meiner Datenschutzerklärung stehen? Benötige ich einen Vertrag über eine Auftragsverarbeitung? Was sind die Voraussetzungen für einen Datenschutzbeauftragten im Unternehmen?

Die Datenschutzpraxis und die Datenverarbeitungen müssen überprüft werden, das Datenschutzmanagement muss angepasst werden, Geschäftsmodelle müssen überdacht werden, administrative Verpflichtungen umgesetzt und die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtskonform sichergestellt werden, um nur einige Punkte zu nennen.

Datenschutzverstöße werden verstärkt zum kostspieligen Risiko für Unternehmen, da im Vergleich zur ursprünglichen Rechtslage wesentlich höhere Bußgelder drohen. Stellen Sie sich rechtssicher auf und kennen Sie die Punkte wo es kritisch werden könnte.

Die Themen sind u.a.:

  • Fünf Monate DSGVO – Aus der Praxis, in der Praxis
  • Die wichtigsten Neuerungen im Überblick
  • Anforderungen bei der Auftragsdatenverarbeitung
  • Erstellung von Verfahrensverzeichnissen
  • Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM)
  • Wird ein Datenschutzbeauftragter benötigt und was sind seine Aufgaben

Referent: Rechtsanwalt Michael Voltz, Inhaber der Kanzlei VOLTZ | RECHTSANWALT

 

Wir laden Sie herzlich zu unserem KANZLEI-WISSEN „Datenschutzgrundverordnung“ ein!

Am: Donnerstag den 25. Oktober 2018

Beginn: 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr, Vortrag 19.00 – 20.00, Q & A 20.00 – 20.30, Networking-Ausklang)

Ort: Kanzlei VOLTZ | RECHTSANWALT, Antonienstraße 1, 80802 München

(U3 / U6 Münchner Freiheit oder U6 Dietlindenstraße, Öffentlicher Parkplatz an der Münchner Freiheit)

 

Teilnahmegebühr 49,00 Euro (inkl. Mwst.)

 

Anmeldung:

Tickets unter Eventbrite

oder auf Rechnung per Mail an assistenz.kanzlei@voltz.de mit dem Betreff Teilnahme DSGVO.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (first come).

Im Anschluss an den Vortrag ist für Getränke und Häppchen gesorgt.

____________________________________________________________________________________________________________

Fordern Sie gerne mein Speaker-Profil an, wenn Sie für Ihre Veranstaltung oder Ihr Webinar einen Experten auf dem Gebiet des Datenschutzrechts einsetzen möchten.

_____________________________________________________________________________________________________________

 

Seminare und Schulungen

Auf Wunsch veranstalte ich auch Kompakt-Seminare und Workshops für Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte. Derzeit biete ich an:

  • Rechtssicherheit im Unternehmen
  • Grundlagen des Urheberrechts
  • Markenrecht in der Praxis
  • Bildrecht im digitalen Zeitalter
  • Die EU-Datenschutzgrundverordnung

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte. Gerne passe ich ich die Inhalte auf das jeweilige Unternehmen an. Die Seminare und Workshops finden entweder in unserer Kanzlei statt oder auf Wunsch auch bei Ihnen im Unternehmen.

 

Lichtbild „Meetingroom“: Fotolia (c) denisismagilov